Aufführung Futuretheater 2005

Das Jahr 2005 stand für den Präventionsverein ganz im Zeichen des Theaterprojektes, welches personell und finanziell den Verein stark in Anspruch nahm.
Nachdem die Kinder in theaterpädagogischer Hinsicht fleißig geübt hatten und auch, mit Unterstützung des Betreuerteams, ein eigenes Stück geschrieben hatten, begann im Frühjahr 2005 die intensive Vorbereitung auf die Aufführungen.
Nicht nur das Betreuerteam war stark eingebunden, auch die Projektleitung hatte mit der logistischen Vorbereitung der Theatertage alle Hände voll zutun.
Dass sich die viele Arbeit gelohnt hatte, zeigte dann aber die Uraufführung am 10.07.05 in der Kulturhalle Bad Rotenfels, sowie vier weiterer Aufführungen in den darauffolgenden Tagen. Fast 1000 Besucher sahen das Stück mit dem Namen «Future – oder macht Alk cool» und waren von den schauspielerischen Leistungen der Akteure begeistert.
Klaus-Peter Wick und sein Team hatten die Gruppe perfekt auf die Inszenierung vorbereitet. Tänzerische Einlagen, Solostücke, nachdenkliche Einzelpassagen und eine spannende Spielhandlung fesselten die Besucher. Im Anschluss an jede Aufführung fand eine ca. einstündige Diskussion mit den jugendlichen Besuchern zum Inhalt des Stückes statt.
Abschließend wurde festgestellt, dass sich die fast einjährige Arbeit mit den Theaterkindern absolut gelohnt hat.