Runder Tisch Jugendschutz 2002

Ein Ziel unseres Vereins ist eine koordinierte und vernetzte Arbeit der Institutionen, Vereine, Organisationen und Personen zur Kriminalitätsvorbeugung.
Um erste Kontakte in diese Richtung zu knüpfen lud unser Verein, im Rahmen der Drogenpräventionswoche, am 10.07.02 zum „Runden Tisch – Jugendschutz“. Dieser Einladung folgten Vertreter der Amtsgerichte, der Staatsanwaltschaft Baden-Baden, der Bewährungshilfe, der Allgemeinen Sozialen Dienste, der Psychologischen Beratungsstelle des Landkreises, der Polizeidirektion Rastatt, sowie Mitarbeitern von Sozialen Vereinen und Kommunen aus dem Murgtal.
Neben der Vorstellung des neuen Vereins „Lebenswertes Murgtal e.V.“, skizzierten Andreas Seitz und Georg Bierbaums die neuen Präventionsaktivitäten des Polizeireviers Gaggenau.
Nach einer Aussprache und einem Ausblick auf kommende Projekte nahmen die Teilnehmer des Runden Tisches an der Theateraufführung der Reha-Klinik Freiolsheim teil.
Aus dem Teilnehmerkreis erntete unser Verein viel Lob. Das persönliche Kennen lernen vereinfachte für die Zukunft die Zusammenarbeit der einzelnen Vertreter untereinander entscheidend.