Der Vorstand Aufgaben und Ziele

Historie

Der Verein «Lebenswertes Murgtal e.V. Verein für Prävention und Sicherheit» wurde am 23. April 2002 in den Räumen der Landesakademie Schloss Rotenfels in Gaggenau - Bad Rotenfels gegründet.

Die Initiative zur Vereinsgründung ging vom Polizeirevier Gaggenau aus. Hintergrund war, dass die zeit- und personalintensive Präventionsarbeit, die bis dato vom Polizeirevier Gaggenau durchgeführt wurde, evaluiert werden sollte.

Die Fragen wurde aufgeworfen:

Sind wir mit unserer Präventionsarbeit auf dem richtigen Weg ?

Haben wir noch die zeitlichen und personellen Ressourcen ?

Was können wir verbessern ?

Die Bilanz war ernüchternd. Das Polizeirevier Gaggenau deckte mit seiner Präventionsarbeit eine Vielzahl von Themenbereichen ab, wobei der Focus insbesondere auf den Bereich der großen Kreisstadt Gaggenau gerichtet war. Zudem wurde festgestellt, dass Präventionsarbeit auch von anderen Organisationen und Institutionen durchgeführt wurde; allerdings war diese Präventionsarbeit insgesamt noch sehr unkoordiniert nach dem Motto «jeder kocht sein eigenes Süppchen.»

Sinnvoll erschien deshalb zum einen, die vielen bereits durchgeführten Maßnahmen zu bündeln und zu vernetzen und zum weiteren, die Präventionsarbeit auf den gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Gaggenau, d.h. auf das gesamte Murgtal, auszudehnen und zudem - als gesamtgesellschaftliche Aufgabe - auch viele Partner mit ins Boot zu nehmen.

Unter dem Motto «Prävention geht uns alle an»

wurde schließlich mit Unterstützung der Dienststellenleitung der damaligen Polizeidirektion Rastatt zu einer Vereinsgründung eingeladen.

Der Einladung zur Gründungsversammlung in die Räume der Landesakademie Schloss Rotenfels folgten:

  • Vertreter der Kommunen des Murgtals
  • Vertreter des Landratsamtes
  • Vertreter des Sozialen Dienstes und kommunale Sozialarbeiter
  • Vertreter des Staatlichen- und des Oberschulamtes
  • Vertreter verschiedener kulturellen Einrichtungen
  • Vertreter der Justiz (Staatsanwaltschaft und Gerichte)
  • Vertreter der Polizei (Polizeirevier und Polizeidirektion)

Bei der Gründungsversammlung wurde die Vorstandschaft gewählt und die Satzung verabschiedet, in welcher u. a. die Vereinsziele wie folgt definiert wurden:

  • die Zusammenarbeit aller in der Prävention tätigen Institutionen, Organisationen und Personen sowie Projekte zur Kriminalitätsvorbeugung zu fördern und bestehende Projekte zu koordinieren,
  • zur Sicherheit in der Region und damit zur Attraktivität des Murgtals beizutragen,
  • die Mitwirkungsbereitschaft der Bevölkerung an Prävention zu initiieren, zu stärken und zu unterstützen

Mittlerweile sind in dem Verein alle Gemeinden des Murgtals und die große Kreisstadt Gaggenau aus dem Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Gaggenau vertreten.

Heute können wir bei unserer Präventionsarbeit Dank unserer Aufbauarbeit auf ein großes Netzwerk von Präventionspartner zurückgreifen. Dadurch gelingt es uns immer wieder, viele Präventionsmaßnahmen mit unterschiedlichen Themenbereichen und Aktionen, verteilt im gesamten Murgtal, zu initiieren und durchzuführen.

Für die Vorstandschaft

Jörn Hinrichsen

- Leiter des Polizeireviers Gaggenau -